Freiheit für die Werbung e.V.


Vorstand

Andreas F. Schubert

Vorsitzender Geschäftsführung 
aquaRömer GmbH & Co. KG

Markus Gotta

Geschäftsführer
dfv Mediengruppe

Stephan Nießner

Geschäftsführer
Ferrero Deutschland GmbH

Gerald Odoj

Leiter Industry Communications
Siemens AG

Jürgen Stöhr

Geschäftsführender Gesellschafter
stöhr, MarkenKommunikation GmbH

 

Am Weidendamm 1A
10117 Berlin
Telefon +49 30 59 00 99-700
Telefax +49 30 59 00 99-722

Mitglieder des ZAW und interessierte Unternehmen gründeten 1971 die ZAW-Vereinigung für Öffentlichkeitsarbeit e.V. (VfÖ). 1992 wurde sie umbenannt in Freiheit für die Werbung e.V. – ZAW-Gemeinschaftswerk Öffentlichkeitsarbeit für die Werbewirtschaft. Dem Verein gehören werbende Unternehmen, Kommunikationsagenturen und Unternehmen der Medienwirtschaft an. Die zwei zentralen Funktionen des Vereins sind satzungsgemäß: die Aufgabe und den Nutzen der Werbung im System der Marktwirtschaft verständlich zu machen und durch Aufklärungsmaßnahmen innerhalb der Werbewirtschaft für die Grundsätze der Lauterkeit in der Werbung einzutreten.

Die Öffentlichkeitsarbeit für die Werbewirtschaft erfolgt über sämtliche Kommunikationsplattformen. Sie reicht von Veranstaltungen und Publikationen für diverse Zielgruppen bis zu tagesaktuellen Nachrichten über relevante Entwicklungen, Positionen und Themen der Branche. Auch die Arbeit des Deutschen Werberats und die Bedeutung des Werbeselbstkontrollsystems sind Gegenstand der Kommunikationsarbeit. Durch Historie und gemeinsame Ziele sind die Vereine ZAW und Freiheit für die Werbung inhaltlich und organisatorisch eng verbunden.